Български език English Language Deutsche Sprache Русский Язык

      Institut für Erforschung und Anwendung der Paneurhythmie



Eltern über das Programm

D. Ivanova: „Seitdem meine Tochter angefangen hat, Paneurhythmie zu spielen, ist sie vile seltener krank. Sie mag die Ausbildung, weil das nicht erschöpfend ist, es gibt Musik, und der Unterricht ist großer Spass.“

S. Bilyarska: „Mein Sohn beschäftigt sich mit Paneurhythmie schon zweites Jahr. Bevor war er ungeduldig, hitzig, eilig, und häufig schloß er keinen Kompromiss. Jetzt ist er viel unabhängiger und überzeugter von seinen Entscheidungen geworden. Er begann, Kinder zu dulden, die er nicht mochte und sogar vorher vermied. Jetzt vergisst er nicht und verpasst keine wichtigen Dinge. Er spielt allein seltener, und er fing an, nach Kindern zu suchen, die Gruppenspiele spielen. Er fand heraus, dass er Natur mag, und dass er Bulgarien liebt. Er fühlte den Kontakt mit dem Berg.“

T. Atanasova: „Meine Tochter ist in 6. Klasse, und sie spielt Paneurhythmie schon zweites Jahr. Sie war ein sehr introvertes Kind, und jetzt ist sie offener geworden, sie äußert sich leichter und kommuniziert besser mit den Kindern. Sie wächst ruhiger, optimistischer, freudiger, und ist mehr organisiert in ihren alltäglichen Verpflichtungen. Das Gesundheitsproblem, das sie hatte - Nachtpinkeln, wurde auf einmal monatlich reduziert.“

S. Staneva: „Seit einigen Monaten besucht mein Sohn die Paneurhythmiebeschäftigungen. Am Anfang war ich skeptisch und wie alle Erwachsenen, die die Ziele und Methoden der Ausbildung nicht kennen, misstrauisch. Ich dachte, dass diese Ausbildung von seinen Teenagerinteressen entfernt sein würde. Ich war durch die Bereitwilligkeit überrascht, mit der er anfing, regelmäßig den Gruppenklassen beizuwohnen. Ich arbeite in derselben Schule, wo er lernt, und ich kann seine Beziehungen mit seinen Klassenkameraden beobachten. Er fühlt sich nicht bequem mit ihnen, obwohl er ein geselliges Kind ist. Ich habe bereits bemerkt, dass er sich jetzt überzeugter in sich selbst fühlt; er sucht nach näheren Kontakten mit den Kindern, mit denen er Paneurhythmie spielt. Ich bin dankbar, dass auf dem Rand des Alters, wenn er lernen sollte, bedeutungsvoll seine Freizeit zu verwenden, wurde er an der Paneurhythmieausbildung eingeschlossen. Er wird seine Gewohnheiten und moralische Werte stärken, die jeder Elternteil in ihrem Kind sehen möchte.“

S. Dimitrova: „Ich bin Mutter eines Schülers in 6. Klasse. Mein Sohn beschäftigt sich mit Paneurhythmie schon zweites Jahr. Ich bemerke, dass seine veränderliche Laune, typisch für sein Alter, weniger manifestiert wird. Ich denke, dass die Paneurhythmie die Körper lehrt, die richtige Körperhaltung zu halten, und meiner Meinung, nach Frieden. Sie lehrt auch die Persönlichkeit mehr Selbstbewusstsein und Selbstdisziplin zu erwerben.“

E. Kaltscheva: „Ich habe ein Kind mit Down-Syndrom, und seitdem sie anfing, Paneurhythmie zu spielen, hat sie ihre Unabhängigkeit, Bewegungskoordination, und Orientierung verbessert. Die Paneurhythmie trug bei, dass ihre Klassenkameraden sie besser zu akzeptierten. Ich bin zufrieden, und ich möchte, dass sie mit dieser Ausbildung weitermacht.“

V. Petrova: „Meine Tochter ist 17 Jahre alt, und ist mit Gehirnlähmung und Fallsucht diagnostiziert worden. Zusammen mit ihr spielen wir Paneurhythmie seit 5 Jahren. Das Spielen von Paneurhythmie hatte die folgenden Wirkungen auf sie: Sie gewann an der Gesundheit und den Virus-Infektionen, unter denen sie bevor häufig leidete; der ganze Körper, und besonders die richtigen Glieder werden in Bewegung gesetzt, die sie vermeidet, in ihrer täglichen Arbeit zu verwenden. Während sie Paneurhythmie spielt, erhält sie keine Konvulsionen, was normalerweise mehrere Male in der Woche geschieht. Die Lieder und Musik der Paneurhythmie haben eine besonders positive Wirkung auf sie, und sie hört und singt sie, nachdem die Paneurhythmieübungen zu Ende sind. Sie stimulieren sie und füllen ihre langweiligen Tage, die Tage eines Kindes mit Problemen (die erste Kategorie-Unfähigkeit). Was für meine Tochter am wertvollsten ist, ist der direkte Kontakt mit Kindern ihres Alters während der Sommerkurse; sie wird von solchem Kontakt in ihrem Leben eines arbeitsunfähigen und isolierten Kindes praktisch beraubt. In den Tagen, wenn ich Paneurhythmie als ein Elternteil eines arbeitsunfähigen Kindes spiele, bemerke ich den folgendes: ich bin in guter Laune den ganzen Tag und effizient in meiner Arbeit; ich habe mehr harmonische Beziehungen mit meiner Familie; ich habe eine positive Anstellung gegenüber jedem, den ich treffe; ich akzeptiere und löse meine Probleme leichter.“

Panevritmiyabg.org © 2013